• 97,56 % Kundenzufriedenheit
    4908 Bewertungen: 4,87 / 5 Sterne

    Unsere Kunden bewerten unsere Produkte und unseren Service bei Trusted Shops mit 4,86 / 5 Sternen und bei eKomi mit 4,9 / 5 Sternen. Das entspricht einer Kundenzufriedenheit von 97,56 %.

  • Pferde- & Reitsportexpertise
    über 52 Jahre Erfahrung

    Das Familienunternehmen Loesdau zählt mit seinem weltweiten Versandhandel, seinen über 400 Beschäftigten und 15 großen Pferdesporthäusern zu den führenden Anbietern der Reitsportbranche.mehr »

  • Geprüfte Produktqualität & -sicherheit
    durch hochwertige & ausgewählte Marken

    Harte Prüfkriterien entscheiden letztlich darüber, was für Sie in unserem Angebot bleiben darf. Seit vielen Jahren können unsere Produkte so kontinuierlich weiterentwickelt werden.

Liefergarantie bis Weihnachten & verlängertes Widerrufsrecht

Artikel-Nr.: 113389

Zoom-Ansicht wird geladen...

LPO Leistungs Prüfungs Ordnung 2018, FNverlag

Sehr beliebtes Produkt.
Diesen Monat sehr häufig gekauft.
Auf Lager und sofort lieferbar Lieferzeit ca. 3 - 5 Werktage
Innerhalb der nächsten bestellt und Ihre Bestellung wird noch heute bearbeitet!
15,90 € *
Dieser Artikel ist nicht rabattfähig!
Verlängertes Widerrufsrecht - bis 15.01.2020 umtauschen
Menge
- +

Versandkostenfrei ab 99,- €

Kauf auf Rechnung (DE/AT)

21 Tage kostenlose Rückgabe

Gilt in Deutschland und Österreich. Speditionsware ist vom kostenlosen Versand ausgenommen.
* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unser Qualitätsversprechen

Von Reitern für Reiter ausgewählt
über 6210 erprobte Produkte im Sortiment

Innovation & Stil
exklusive Eigenmarken und große Markenvielfalt

Länger Freude am Reiten
langlebige & hochwertige Materialien

Beschreibung
Richtig messen
Bewertungen
Beratung

LPO Leistungs Prüfungs Ordnung 2018, FNverlag

Regelwerk für den deutschen Turniersport

Ohne Ordner!

Zu den wichtigsten Neuerungen der LPO 2018 zählen die erstmalige Definition des Begriffs 'Amateur', die Änderung der Leistungsklasse Null (LK 0) in LK 7 sowie die Einführung der Altersklasse Children (U14). Angegangen wird auch das Problem der Startplatzbegrenzung.
Die LPO regelt die Durchführung von Leistungsprüfungen zur Förderung des Reit-, Fahr- und Voltigiersports, der deutschen Pferdezucht und der Pferdehaltung. Sie ist verbindlich für alle in der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) zusammen geschlossen natürlichen und juristischen Personen, die Leistungsprüfungen oder Pferdeleistungsprüfungen vorbereiten, durchführen, beaufsichtigen sowie daran teilnehmen.
Neu in der LPO 2018
Startplatzbegrenzung nur noch mit zusätzlichen Handicaps erlaubt. Ab 2018 sind 'Leistungsprüfungen mit Maximalzahlen der zulässigen Nennungen' mit mindestens zwei Handycaps auszuschreiben, einem räumlichen (z.B. Regionalverband) sowie einem weiteren Handicap (z.B. Vorerfolge). Außerdem dürfen Reiter je Veranstaltungstag maximal für zwei Turniere gleichzeitig Prüfungen mit Startplatzbegrenzung nennen.
Aurüstungsbeschränkungen. Änderungen gab es auch bei der Ausrüstung von Pferden. So ist in der Disziplin Springen die Verwendung einer beliebigen Zäumung sowie eines Schlaufzügels auf dem Vorbereitungsplatz nur noch ab der Klasse M** zulässig. Weiterhin enthält die LPO 2018 eine Klarstellung hinsichtlich der Verschnallung des Reithalfters. Erstmals wird genau erläutert, worauf es ankommt: 'Das Reithalfter soll leicht anliegen und darf weder die Atmung beeinträchtigen, noch die Maultätigkeit (Kauen) des Pferdes unterbinden.' Auch bei den Gamaschen gibt es eine Änderung. Mit dem Betreten des Vorbereitungsplatzes darf die Ausrüstung an den Pferdebeinen grundsätzlich nicht mehr verändert werden beziehungsweise muss eine Änderung dem aufsichtsführenden Richter angezeigt werden.
Diverse neue Springprüfungen und mehr. Auch in den einzelnen Disziplinen stehen ab 2018 Neuerungen an. So dürfen in der Dressur dann auch M-Prüfungen für sechs- bis achtjährige Pferde sowie S-Prüfungen für sieben- bis achtjähreige Pferde sowie für alle Pferde in Dressurreiterprüfungen der Klasse M auf Trense ausgeschrieben werden, außerdem müssen die Qualifikations- und Finalprüfungen nicht zwangsläufig auf dem gleichen Turnier stattfinden. Im Springen wird es neue Prüfungsformen geben, die Stil-Spring-LP mit Zeitpunkten, das Springen mit steigenden Anforderungen, die Spring-LP mit Mindeststilnote, die Springprüfung mit Geländehindernissen sowie die bislang nur von den Bundeschampionaten bekannte Springpferdeprüfung Klasse M** für sechs- und siebenjährige Pferde.
Aufsicht Vorbereitungsplatz intensiviert. Durfte ein Richter zwei benachbarte Vorbereitungsplätze beobachten, muss ab 2018 für jeden Platz ein eigener Richter eingeteilt werden.

Aus dem Inhalt:
- Allgemeine und besondere Bestimmungen im Pferdeleistungssport
- Rechtsordnung
- Durchführungsbestimmung

  • 324 Seiten
  • ISBN: 9783885424222
  • Verlag: FNverlag
  • Erschienen: 8/2017

Sie haben eine Frage zum Produkt LPO Leistungs Prüfungs Ordnung 2018, FNverlag ?

Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne:

Wir sind für Sie da:

Mo. - Fr.07:30 - 22:00 Uhr
Sa.07:30 - 19:00 Uhr
Sonn- & Feiertag09:00 - 17:00 Uhr

Gerne beraten wir Sie auch vor Ort:

Besuchen Sie eines der 15 großen Loesdau Pferdesporthäuser in Deutschland und Österreich



Ladenöffnungszeiten:

Mo. - Fr. 09:00 - 19:00 Uhr
Samstag 09:00 - 16:00 Uhr

Kunden-Bewertungen für den Artikel LPO Leistungs Prüfungs Ordnung 2018, FNverlag

5,0/Sternen 5,0 / 5 Sterne

2 Bewertungen - 2 von 2 Kunden (100 %) haben „ LPO Leistungs Prüfungs Ordnung 2018, FNverlag “ positiv bewertet!
5 Sterne:
(2)
4 Sterne:
(0)
3 Sterne:
(0)
2 Sterne:
(0)
1 Sterne:
(0)

Die aktuellsten Kunden-Bewertungen

Von am 08. Juli 2018

„ Alles bestens “

Von am 17. Februar 2018

„ Ich nutze die Unterlagen für den Verein.
Für jeden zu empfehlen, der im Pferdesportverein tätig ist.
 “

powered by eKomi