• 9488 Bewertungen: 4,82 / 5 Sterne

    Loesdau ist sehr gut bewertet bei Trusted Shops » und ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Gold »!

  • Kauf auf Rechnung

    Bequem bezahlen mit dem Kauf auf Rechnung innerhalb Deutschlands und Österreichs.

  • Gratis Versand ab 99,- €

    Gratis Versand ab 99,- € Warenwert innerhalb Deutschlands und Österreichs! Ausgenommen Speditionsware.

  • Bis 10% Sofort-Rabatt

    Bis 10 % Rabatt erhalten Sie auf Ihre Bestellungen im aktuellen und im Folgejahr mit dem Loesdau Bonussystem »!

Artikel-Nr.: 8845

Zoom-Ansicht wird geladen...
Beschreibung
Varianten
Richtig messen
Bewertungen
Beratung

Kerafortin

  • unterstützt das Pferd mit essentiellen Nährstoffen
  • verleiht dem Fell einen besonderen Glanz

Diät-Ergänzungsfuttermittel flüssig. Mit hohem Zinkgehalt. Biotin, Zink, Methionin (schwefelhaltige Aminosäure) und Lysin sind wichtige Bausteine eines Hufes. Sie können vom Organismus nicht gebildet werden und müssen daher über die Nahrung in den Stoffwechsel kommen. Bei optimaler Versorgung rissiger und brüchiger Hufe mit diesen Bausteinen, wächst elastisches hartes Hufhorn nach. Das Fell erhält einen besonderen Glanz.

Fütterungsempfehlung Pferde (600 kg KGW) 20 ml täglich
Fohlen/Ponys 10 ml täglich
Über das Kraftfutter oder Trinkwasser verfüttern.
Zusammensetzung Traubenzucker, Natriumchlorid

39,95 € *

* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Sie haben eine Frage zum Produkt Kerafortin ?

Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne:

Wir sind für Sie da:

Mo. - Fr.07:30 - 22:00 Uhr
Sa.07:30 - 19:00 Uhr
Sonn- & Feiertag09:00 - 17:00 Uhr

Gerne beraten wir Sie auch vor Ort:

Besuchen Sie eines der 15 großen Loesdau Pferdesporthäuser in Deutschland und Österreich



Ladenöffnungszeiten:

Mo. - Fr. 09:00 - 19:00 Uhr
Samstag 09:00 - 16:00 Uhr

Kunden-Bewertungen für den Artikel Kerafortin

4,3/Sternen 4,3 / 5 Sterne

12 Bewertungen - 9 von 12 Kunden (75 %) haben „ Kerafortin “ positiv bewertet!
5 Sterne:
(6)
4 Sterne:
(3)
3 Sterne:
(3)
2 Sterne:
(0)
1 Sterne:
(0)

Die aktuellsten Kunden-Bewertungen Alle Bewertungen anzeigen

Von am 23. August 2018

„ Von meiner Tierheilpraktikerin empfohlen, mein Pferd frisst es auch mit Mineralfutter, ob es wirkt kann ich noch nicht sagen... leider ist der Preis sehr hoch. “

Von am 07. Januar 2017

„ Frisst mein Pferd (trotz 'Allesfresser') nicht gerne. “

Von am 31. Mai 2016

„ Für mich das Beste für kräftige Hufe. Mein Pferd hatte eine so schlechte Hornqualität, die sich durch das Kerafortin extrem gebessert hat. Man soll es täglich füttern und ich habe gehört, dass die Hufe wieder schlechter werden wenn man es absetzt. Ich füttere es fleißig weiter... “

Von am 10. Mai 2016

„ Kann mir noch kein Urteil bilden da ich es erst seit einer Woche anwende “

Von am 13. März 2016

„ Kerafortin mit Biotin für Hufe und Fell nutze ich seit Jahren für mein Pferd das als einzigen Fehler schlechte Hufhornqualität hat. Nach diversen anderen biotinhaltigen Mitteln habe ich bei Kerafortin das beste Gefühl für positive Auswirkung. “

Von am 04. Oktober 2014

„ Ich habe das Produkt entsprechende der Anwiesung benutzt. Ich würde dase Produkt empfehlen wenn die Pferd Sehnenentzündungen haben. “

Von am 19. August 2013

„ Kerafortin wird von meinem pferd sehr gerne angenommen. “

Von am 14. September 2012

„ Das Fell hat schon nach sehr kurzer Zeit enorm angefangen zu glänzen. Bei den Hufen muss man mal sehen, inwiefern es sich auswirkt. Das dauert natürlich etwas länger, da sich das Biotin nur auf den neu gewachsenen Huf auswirkt und damit anfänglich nur auf die Hufkrone. “

Von am 02. Mai 2012

„ Ich habe es zum 2. Mal bestellt da es beim ersten Mal unseren Wallach so gut getan hat und ich es jetzt noch einmal wiederholen möchte. Er hatte ganz schlechte Hufen und Dank Kerafortin konnten wir ihn nun wieder beschlagen lassen und meine Tochter kann ihn wieder reiten.Selbst der Hufschmied hat gesagt das der Huf bedeutend besser ist als vorher!!! Habe es auch schon anderen Pferdeleuten weiter empfohlen, wenn ich nicht davon überzeugt wäre würde ich es auch nicht weiter empfehlen. “

Von am 30. April 2012

„ Gebe es erst seit zwei Tagen, immerhin frisst es das Pferd. “

Alle Bewertungen anzeigen
powered by eKomi