• 21 Tage
    Widerrufsrecht

    Prüfen Sie die gekauften Produkte 21 Tage ohne Risiko!

  • kostenlose
    Rücksendung

    Eine Rücksendung ist für Sie bei Widerruf kostenlos.

  • Gratis Versand
    ab 15 € *

    Aktion bis 29.11.2017: Ab 15 € Bestellwert versenden wir Ihre Bestellung innerhalb Deutschland und Österreich versandkostenfrei!*

  • -10 % Rabatt mit
    dem Bonussystem

    Erhalten Sie im Rahmen des Loesdau-Bonussystems bis zu 10 % Rabatt auf Ihre Bestellung!
    mehr Informationen »

Bestellen Sie versandkostenfrei bis zum 29.11.2017 ab einem Mindestbestellwert von 15 EUR

Teil 10: Pferde richtig auf die Koppel führen

Bodenarbeit mit Sabine Ellinger

Pferde-Ausbilderin Sabine Ellinger erklärt uns, wie wir Pferde richtig auf die Koppel führen. Werden alle Schritte konsequent beachtet, können Unfälle beim Pferde auf die Weide bringen vermieden werden.

Pferde richtig auf die Koppel führen

Führen Sie Ihr Pferd auf die Koppel mit Halfter und Führstrick. Schließen Sie dann hinter sich das Tor. Dann drehen Sie Ihr Pferd zu sich. Danach lösen Sie das Halfter und schicken das Pferd von sich weg.

Pferde bocken aus Übermut

Werden Pferde auf die Weide geführt und einfach losgelassen bzw. nicht umgedreht, bevor sie weggeschickt werden, besteht die Gefahr, dass Pferde aus Übermut bocken. Das kann sehr gefährlich werden. Daher rät Sabine Ellinger dringend von dieser Methode ab.

» Mehr Videos auf unserem YouTube-Channel

Bleiben Sie auf dem Laufenden!