• 97,55 % Kundenzufriedenheit
    2900 Bewertungen: 4,90 / 5 Sterne

    Unsere Kunden bewerten unsere Produkte und unseren Service bei Trusted Shops mit 4,90 / 5 Sternen und bei eKomi mit 4,9 / 5 Sternen. Das entspricht einer Kundenzufriedenheit von 97,55 %.

  • Pferde- & Reitsportexpertise
    über 57 Jahre Erfahrung

    Das Familienunternehmen Loesdau zählt mit seinem weltweiten Versandhandel, seinen über 500 Beschäftigten und 17 großen Pferdesporthäusern zu den führenden Anbietern der Reitsportbranche.mehr »

  • Geprüfte Produktqualität & -sicherheit
    durch hochwertige & ausgewählte Marken

    Harte Prüfkriterien entscheiden letztlich darüber, was für dich in unserem Angebot bleiben darf. Seit vielen Jahren können unsere Produkte so kontinuierlich weiterentwickelt werden.

Hitze im Sommer

Hitze im Sommer

Wie dein Pferd bei der Hitze im Sommer cool bleibt

Wenn es darum geht, dein Pferd während der heißen Sommermonate vor den Auswirkungen der Hitze zu schützen, gibt es jede Menge Produkte, die dir dabei helfen können. Von kühlenden Decken, Gamaschen und Schutzmasken bis hin zu speziellen Insektenschutzmitteln gibt es eine Vielzahl von Optionen, die deinem Pferd Komfort und Schutz bieten können. Doch auch eine erfrischende Dusche, viele schattige Plätzchen und eine gute Durchlüftung des Stalls sowie überall frisches Trinkwasser tragen zum Wohlbefinden deines Lieblings an Sommertagen bei. Nun aber zunächst zu den Produkten, die dein Pferd unterstützen, heiße Tage gut zu überstehen:

Produkte, die deinem Pferd bei der Sommerhitze helfen können:

Wenn es darum geht, dein Pferd während der heißen Sommermonate vor den Auswirkungen der Hitze zu schützen, gibt es eine Vielzahl von Produkten, die dir dabei helfen können. Von kühlenden Decken, Gamaschen und Schutzmasken bis hin zu speziellen Insektenschutzmitteln gibt es eine Vielzahl von Optionen, die deinem Pferd Komfort und Schutz bieten können.

Kühlprodukte

Pferde richtig duschen – wie mache ich das eigentlich?

An heißen Tagen gibt es nichts Erfrischenderes als eine kühle Dusche mit frischem Wasser. Und das gilt nicht nur für uns Menschen, sondern auch für unsere geliebten Pferde. In unserem Blog zeigen wir dir, wie du das Duschen zu einem wahren Wassergenuss für dein Pferd machen kannst. Von den richtigen Techniken bis hin zu den besten Produkten - wir geben dir praktische Tipps, damit das Duschen für dein Pferd zu einem angenehmen Erlebnis wird. Besuche unseren Blog und erfahre, wie du deinem Pferd an heißen Tagen eine wohltuende Abkühlung bieten kannst.

JETZT DEN BEITRAG LESEN
Blog Hitze im Sommer - Pferd richtig duschen

Passe Gewohnheiten an die Hitze an:

Bei heißen Temperaturen im Sommer ist es wichtig, die Lebensbedingungen für unsere Pferde anzupassen, um ihnen maximalen Komfort und Schutz zu bieten. Hier sind einige Maßnahmen, die du ergreifen kannst:

1. Passe den Koppelgang an und plane die Weidezeiten in den kühleren Morgen- oder Abendstunden.

2. Sorge für ausreichend Schatten oder baue einen Unterstand auf der Koppel, um Überhitzung und Sonnenbrand zu vermeiden.

3. Stelle sicher, dass eine gute Luftzirkulation in den Ställen gewährleistet ist, entweder durch Ventilatoren oder natürliche Lüftungsmöglichkeiten.

4. Kontrolliere regelmäßig die Tränken und fülle sie auf, um sicherzustellen, dass die Pferde gut hydriert bleiben.

Indem du diese Maßnahmen ergreifst, kannst du dazu beitragen, dass deine Pferde auch bei Hitze gesund und wohl fühlen.

Hitze im Sommer - Gewohnheiten anpassen

Zusätzliche Unterstützung durch Anpassung der Ernährung:

Das Wichtigste ist: Wasser! Stelle sicher, dass dein Pferd genug frisches Wasser zur Verfügung hat und überprüfe regelmäßig die Tränken. Verwende Elektrolytpräparate, um den Verlust von wichtigen Mineralstoffen auszugleichen. Biete deinem Pferd Zugang zu Salzlecksteinen oder füge Salz zur täglichen Futterration hinzu. Füttere ausreichend Raufutter wie Heu oder Weidegras, um die Verdauung und den Flüssigkeitshaushalt zu unterstützen. Passe die Futterzeiten an und verlege die Hauptmahlzeiten auf kühlere Tageszeiten. Bei Fragen zur Ernährung deines Pferdes bei Hitze spreche deinen Tierarzt oder Pferdeernährungsberater auf dieses Thema an.

Unterstützung bei Hitze im Sommer durch Ernährung

Sonstiges:

Im Sommer gibt es einige nützliche Tipps, wie du dein Pferd bei Hitze unterstützen kannst:

1. Mähne einflechten: Das Einflechten der Mähne kann helfen, das Haar von Nacken und Hals zu heben und dadurch die Luftzirkulation zu verbessern. Dies kann dazu beitragen, dass dein Pferd weniger schwitzt und sich etwas kühler fühlt.

2. Sonnenschutz: Verwende eine geeignete Sonnenschutzcreme oder -spray für Pferde, um empfindliche Bereiche wie Nase und Ohren vor Sonnenbrand zu schützen. Es gibt spezielle Produkte auf dem Markt, die für Pferde geeignet sind und einen UV-Schutz bieten.

3. Training und Aktivitäten anpassen: Reduziere an heißen Tagen die Intensität und Dauer des Trainings. Verlege Aktivitäten wie Ausritte oder Arbeitseinheiten auf die kühleren Morgen- oder Abendstunden, um eine Überhitzung deines Pferdes zu vermeiden.

Es ist wichtig zu beachten, dass jeder Pferdetyp individuelle Bedürfnisse hat. Beobachte dein Pferd aufmerksam und reagiere entsprechend, um sicherzustellen, dass es sich bei Hitze wohl und gesund fühlt.

Sonstige Tipps bei Hitze im Sommer