• 21 Tage
    Widerrufsrecht

    Prüfen Sie die gekauften Produkte 21 Tage ohne Risiko!

  • kostenlose
    Rücksendung

    Eine Rücksendung ist für Sie bei Widerruf kostenlos.

  • Gratis Versand
    ab 99 € *

    Ab 99 € Bestellwert versenden wir Ihre Bestellung innerhalb Deutschland und Österreich versandkostenfrei!*

  • -10 % Rabatt mit
    dem Bonussystem

    Erhalten Sie im Rahmen des Loesdau-Bonussystems bis zu 10 % Rabatt auf Ihre Bestellung!
    mehr Informationen »

Artikel-Nr.: 113356

Zoom-Ansicht wird geladen...

Beziehungspflege Horsemanship

Blick ins Buch
Beschreibung
Richtig messen
Bewertungen
Beratung

Beziehungspflege Horsemanship

Akademische Reitkunst

Bent Branderup

Der dänische Ausbilder Bent Branderup hat mit der Akademischen Reitkunst eine facettenreiche Methode aus der Vergangenheit der Reitkunst wieder zum Leben erweckt. Dieses 17 Stufen umfassende Ausbildungskonzept legt Wert auf eine schonende und durchdachte Ausbildung, die ohne Wettkampfmentalität und Druck auskommt. 15 Mitglieder der Ritterschaft der Akademischen Reitkunst stellen ihr Wissen in den künftigen Sammelbänden als Experten für Kommunikation, Hufgesundheit, Osteopathie, Gymnastizierung, Körpersprache, gebisslose Reitkunst, Psychologie u.v.m. zur Verfügung - von der Beziehungspflege bis hin zur Hohen Schule.

Ein kurzer Überblick über die Philosophie und Idee der akademischn Reitkunst. Die Akademische Reitkunst nach Bent Branderup vereint bei der Zusammenarbeit von Pferd von Reiter das kulturelle Erbgut, das an den Fürstenhöfen und in den historischen Reitakademien der Renaissance gelehrt wurde mit den Erkenntnissen der modernen Biomechanik.

Ausbildung des Reiters
Der Reiter durchläuft eine geistige, körperliche und irgendwann künstlerische Ausbildung mit dem Ziel in vollkommener Harmonie mit seinem Partner Pferd zu verschmelzen. In der Bodenarbeit wird zuerst das Auge des Reiters und die Kommunikation durch den eigenen Körper geschult. Das Pferd lernt hierbei alle Sekundärhilfen (innerer/äußerer Schenkel, innerer/äußer Zügel).
Beim Reiten kommt der Reitersitz als zerntales Verbindungselement zwischen den beiden Partnern Pferd und Reiter hinzu.
Körperliche Voraussetzung beim Reiter ist die Fähigkeit, bei stabiler Mitte im Becken und in den Oberschenkeln loszulassen, um das Pferd in seiner Bewegung nicht zu stören um Informationen über die Motorik des Pferdes zu sammeln um die Motorik des Pferdes über Sitz, Schenkel und Hand zu beeinflussen.

  • 192 Seiten
  • ISBN: 9783275020959
  • Verlag: Müller Rüschlikon
  • Auflage: 1
  • Erschienen: 7/2017
34,90 € *
Dieser Artikel ist nicht rabattfähig!
Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage
Menge
- +
* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Sie haben eine Frage zum Produkt Beziehungspflege Horsemanship ?

Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne:

Wir sind für Sie da:

Mo. - Fr.07:30 - 22:00 Uhr
Sa.07:30 - 19:00 Uhr
Sonn- & Feiertag09:00 - 17:00 Uhr

Gerne beraten wir Sie auch vor Ort:

Besuchen Sie eines der 15 großen Loesdau Pferdesporthäuser in Deutschland und Österreich



Ladenöffnungszeiten:

Mo. - Fr. 09:00 - 19:00 Uhr
Samstag 09:00 - 16:00 Uhr

Kunden-Bewertungen für den Artikel Beziehungspflege Horsemanship

5,0/Sternen 5,0 / 5 Sterne

3 Bewertungen - 3 von 3 Kunden (100 %) haben „ Beziehungspflege Horsemanship “ positiv bewertet!
5 Sterne:
(3)
4 Sterne:
(0)
3 Sterne:
(0)
2 Sterne:
(0)
1 Sterne:
(0)

Die aktuellsten Kunden-Bewertungen

Von am 24. September 2018

„ Gutes Buch. Sauber Verpackt alles I.O. “

Von am 30. März 2018

„ Unbeschädigt! schönes Buch! “

Von am 24. Februar 2018

„ Seit einiger Zeit bilde ich mein halbblindes Pferd nach dieser Reitlehre aus! In dem Band wird man in die Grundeinstellung und die Vielfältigkeit dieser Kunst eingeleitet. Sehr zu empfehlen! “

powered by eKomi

Bleiben Sie auf dem Laufenden!